www.st-mariae-geburt-kempen.de (Druckansicht)

Propsteipfarre St. Mariae Geburt Kempen
Judenstr. 14
D - 47906 Kempen
Tel. (02152) 8971020
Fax (02152) 8971025
E-Mail:
Unsere Kirchen > Kreuzkapelle

Kreuzkapelle

Eine Inschriftentafel in der Vorhalle der Kreuzkapelle weist auf Heinrich Ingenholt aus Kempen als Erbauer der Kapelle im Jahr 1639 hin. Der schlichte einschiffige Bau besteht aus ochsenblutrot gestrichenen Feldbrandsteinen. Der westliche Vorbau entstand 1660, die dort stehende Kreuzigungsgruppe, ursprünglich aus Holz gefertigt, wurde 1894 aus französischem Kalkstein ersetzt, sie ist zugleich die zwölfte Station des Kreuzweges, der die Kapelle umgibt.

Kreuzkapelle Außenanlage

Jedes Jahr zieht traditionell am Karfreitag eine Prozession der Kempener zur Kreuzkapelle.

Weitere, ausführliche Informationen über unsere Kirchen finden Sie im neuen Kirchenführer "Kirchen in der Thomasstadt Kempen", der in den Pfarrbüros und in den Kempener Buchhandlungen erhältlich ist.

Postanschrift:
Kreuzkapelle
An der Kreuzkapelle
47906 Kempen

Wo Sie die Kreuzkapelle finden, sehen Sie auf der Übersichtsseite „Unsere Kirchen“.