www.st-mariae-geburt-kempen.de (Druckansicht)

Propsteipfarre St. Mariae Geburt Kempen
Judenstr. 14
D - 47906 Kempen
Tel. (02152) 8971020
Fax (02152) 8971025
E-Mail:

Ehe

Paare, die um eine kirchliche Trauung bitten, melden sich bitte rechtzeitig (spätestens zwei Monate vor der geplanten Hochzeit) in unseren Gemeindebüros, um einen Termin für den Gottesdienst abzustimmen.

In den drei Kirchen unserer Pfarrgemeinde St. Marien, Christ König und St. Josef können Paare heiraten, die in Kempen wohnen, hier beheimatet sind oder einen anderen festen biographischen Bezug zu unserer Stadt haben. Gerne kann auch ein befreundeter oder bekannter Geistlicher mitgebracht werden.

Bei Paaren unterschiedlichen Bekenntnisses kann gerne ein Geistlicher der anderen Konfession mitwirken.
Zur Anmeldung bitte einen aktuellen Auszug aus dem Taufregister der Heimatgemeinde vorlegen (höchstens sechs Monate vor dem Trautermin ausgestellt).

Wenn ein Partner nicht gefirmt ist, besteht die Möglichkeit der persönlichen Vorbereitung zum Empfang des Firmsakramentes für Erwachsene.

Es ist wünschenswert, dass der Trauungsgottesdienst vom Brautpaar persönlich mit vorbereitet und gestaltet wird. Dazu wird eine Materialienmappe zur Verfügung gestellt. Eine qualifizierte Kirchenmusik wird bereitgestellt. Zusätzliche, dem Sinn des Gottesdienstes entsprechende musikalische Wünsche sind mit unseren Kirchenmusikern abzustimmen.

Mit dem Geistlichen, der der kirchlichen Trauung des Hochzeitspaares assistieren wird, ist rechtzeitig ein Termin für ein persönliches Gespräch auszumachen. Neben dem Kennenlernen und dem Austausch über die Bedeutung einer kirchlichen Trauung geht es dabei um die liturgische Gestaltung des Festgottesdienstes sowie die Erledigung notwendiger Formalitäten.

Mehr zum Thema Ehe finden Sie HIER (PDF, 100KB).